VibroMetra Dokumentation
  

Berechnung von Schadensfrequenzen

 
Sind Schadensfrequenzen nicht gegeben aber die geometrischen Abmessungen des Lagers bekannt, lassen sich daraus die Schadensfrequenzen für das Wälzlager auf Knopfdruck berechnen.
 
Berechnung von Schadensfrequenzen
1

Betriebsfall

 
1. Betriebsfall
 
Es ergeben sich unterschiedliche Schadfrequenzen je nachdem, ob Innen- oder Außenring rotieren bzw. feststehen. Für beide Betriebsfälle ist die Berechnung enthalten.
2

Eingaben für geometrische Daten

 
2. Eingaben für geometrische Daten
 
Geometrische Daten können entweder den Herstellerangaben entnommen oder auch am Lager gemessen werden.
3

Berechnen und übernehmen

 
3. Berechnen und übernehmen
 
Mit der Berechnungstaste werden die Schadensfrequenzen berechnet und auch gleich in die Markierungstabelle übernommen.
Manfred Weber
Metra Mess- und Frequenztechnik in Radebeul e.K.