VibroMetra Dokumentation
  

Analyse

 
VM-BODY + erlaubt eine Frequenzanalyse sowohl des unbewerteten als auch bewerteten Schwingungssignals. Damit lassen sich die Verursacher für zu hohe Schwingungswerte ausfindig machen.
 
Analyse
1

Kanalwahl

 
1. Kanalwahl
Für jeden Messkanal stehen eigene Analysegrafiken zur Verfügung.
2

Info

 
2. Info Informationen, z.B. zum Speicherort der Messdaten für die Analyse.
3

Unbewertetes Signal

 
3. Unbewertetes Signal
 
Das unbewertete Signal enthält nur die Bandbegrenzungsfilter, bevor es der Frequenzanalyse übergeben wird. Die dargestellten Schwingungsfrequenzen haben keine besondere Bewertung hinsichtlich Gesundheit, Komfort oder Wahrnehmung durch den Menschen.
 
Die Skalierung (Spreizen und Stauchen der Messkurve) erfolgt mit den Tasten und . Das Verschieben erfolgt durch Klicken auf die Achsenpfeile.
 
Skalieren mit der Maus
Mit der Maus lässt sich die Grafik auf der Frequenzachse zoomen und verschieben. Mit gedrückter linker Maustaste wird die Grafik verschoben. Mit gedrückter rechter Maustaste wird ein Zoombereich gewählt.
 
Amplitudenliste
Die höchsten Amplituden werden automatisch ermittelt und mit Frequenz und Betrag dargestellt. Frequenz und Betrag erscheinen sowohl direkt in der Grafik als auch in der nebenstehenden Liste. Wie fein der der Suchalgorithmus vorgehen soll. lässt sich einstellen.
4

Bewertetes Signal

 
4. Bewertetes Signal
 
Das bewertete Signal enthält die Bandbegrenzungsfilter und das Humanschwingungs-Bewertungsfilter, bevor es der Frequenzanalyse übergeben wird. Die dargestellten Schwingungsfrequenzen sind daher hinsichtlich Gesundheit, Komfort oder Wahrnehmung durch den Menschen gewichtet.
 
Die Skalierung (Spreizen und Stauchen der Messkurve) erfolgt mit den Tasten und . Das Verschieben erfolgt durch Klicken auf die Achsenpfeile.
 
Skalieren mit der Maus
Mit der Maus lässt sich die Grafik auf der Frequenzachse zoomen und verschieben. Mit gedrückter linker Maustaste wird die Grafik verschoben. Mit gedrückter rechter Maustaste wird ein Zoombereich gewählt.
 
Amplitudenliste
Die höchsten Amplituden werden automatisch ermittelt und mit Frequenz und Betrag dargestellt. Frequenz und Betrag erscheinen sowohl direkt in der Grafik als auch in der nebenstehenden Liste. Wie fein der der Suchalgorithmus vorgehen soll. lässt sich einstellen.
5

Einstellregler für Amplitudenliste

 
5. Einstellregler für Amplitudenliste
 
Die Einstellregler funktionieren wie bei VM-FFT.
6

Kopieren

 
6. Kopieren Mit der Kopiertaste wird die grafische Darstellung beider Signale in die Zwischenablage kopiert.
Die Grafik lässt sich dann in eine Textverarbeitung oder andere Programme einfügen.
Manfred Weber
Metra Mess- und Frequenztechnik in Radebeul e.K.