VibroMetra Dokumentation
  

Einstellungen

 
Im Einstellbereich werden alle vorbereitenden Einstellungen zum Auswuchten getroffen.
Einstellungen
1

Kategorien

 
1. Kategorien
 
Der Einstellbereich ist in Kategorien unterteilt. Sie lassen sich einzeln ein- oder ausblenden. Anfangs sind die wichtigsten Kategorien eingeblendet. Es empfiehlt sich, diese von oben bis unten abzuarbeiten und nach Abarbeitung dann auszublenden.
2

Bildlaufleiste

 
2. Bildlaufleiste
Sind alle Kategorien eingeblendet, reicht der Platz gewöhnlicher Monitore nicht aus, um alle Kategorien gleichzeitig darzustellen. Mittels Bildlaufleiste kann der sichtbare Bereich nach oben und unten verschoben werden.
3

Klonen

 
3. Klonen
Erzeugt einen weiteren VM-BAL mit gleichen Einstellungen. Der neu erzeugte VM-BAL kann dann wiederum frei eingestellt werden.
4

Eingaben bestätigen

 
4. Eingaben bestätigen
 
Wenn alle Eingaben getätigt worden sind, sind diese zu bestätigen. Erst dann kann das Auswuchten begonnen bzw. fortgesetzt werden. Nach der Bestätigung werden die Eingabebereiche durch ein Gitter gesperrt. Sie sind dann immer noch einsehbar, aber vor Veränderung geschützt.
 
Die Bestätigungstaste wandelt ihr Aussehen folgendermaßen:
 
Durch Klick auf die Taste werden die Eingaben wieder zur Bearbeitung freigegeben. Je nach Auswuchtfortschritt können jedoch auch bestimmte Bereiche im Bearbeitungsmodus gesperrt bleiben.
 
Manfred Weber
Metra Mess- und Frequenztechnik in Radebeul e.K.