VibroMetra Dokumentation
  

Radial bohren

 
Durch Bohren wird an der Unwuchtseite Masse entfernt. Ausgegeben werden beim Ausgleich Bohrort, Bohrtiefe und Anzahl der Bohrungen.
 
Radial bohren
1

Maximale Anzahl Bohrungen

 
1. Maximale Anzahl Bohrungen
Bis zu 3 Bohrungen können zugelassen werden, um den Betrag der zu entfernenden Masse zu erhöhen.
2

Maximale Bohrtiefe

 
2. Maximale Bohrtiefe
Die zulässige Bohrtiefe kann begrenzt werden. Bei Überschreitung verteilt der errechnete Vorschlag dann - sofern zugelassen - die Masseentfernung auf mehr als 1 Bohrung.
3

Bohrerdurchmesser

 
3. Bohrerdurchmesser
Die ausgegebene Bohrtiefe wird durch den Durchmesser des Bohrers mitbestimmt.
4

Spitzenwinkel

 
4. Spitzenwinkel
Die ausgegebene Bohrtiefe wird durch den Spitzenwinkel des Bohrers mitbestimmt.
5

Materialdichte

 
5. Materialdichte
Die ausgegebene Bohrtiefe wird durch die Dichte des ausgebohrten Materials mitbestimmt.
 
Manfred Weber
Metra Mess- und Frequenztechnik in Radebeul e.K.