VibroMetra Dokumentation
  

VM-PLOT (+)

 
VM-PLOT misst Kennwerte
  •  von Wechselgrößen wie z.B. der Schwinggeschwindigkeit,
  •  von frequenzselektiven Größen, wie z.B. Betrag und Phase der Schwingbeschleunigung
  •  von digitalen Signalen, wie z.B. Drehzahl und Frequenz
  •  von akustischen Signalen
 
Diese Kennwerte zeichnen sie in ein y-t Diagramm.
 
 
Kennwerte erlauben eine schnelle Beurteilung des Zustands eines Messobjekts. Der Kennwert wird dazu einfach mit einem Grenzwert verglichen. In VM-PLOT+ können Grenz- und Warnwerte gesetzt werden. Bei Überschreitung werden Aktionen ausgelöst.
 
Der Kennwert muss jedoch den zu untersuchenden Tatbestand abbilden: Passende Messgröße, passender Frequenzbereich usw. Für zahlreiche Anwendungen definieren Normen und Richtlinien, wie der Kennwert zu bilden ist. Aufgrund seiner freien Einstellbarkeit kann VM-PLOT die Kennwerte einer Vielzahl von Normen und Richtlinien messen. Auch die Messung selbstfestgelegter Kennwerte ist ohne weiteres möglich.
 
 
 
 
Manfred Weber
Metra Mess- und Frequenztechnik in Radebeul e.K.