VibroMetra Dokumentation
  

Übung 04 - Spitzenwerte periodisches Signal

 
  •  Starten Sie VibroMetra Simulator.
  •  Laden Sie den Arbeitsplatz Übung 04 - Spitzenwerte periodisches Signal.vws.
  •  Rufen Sie die Signalsimulation auf.
 
Wir sehen die gleichen Instrumente wie in Übung 03. Das VM-SCOPE zeigt die Überlagerung der zwei Sinusschwingungem. Die Schwingungskennwerte in den VM-METER schwanken nun ab und zu.
 
 
Das Schwanken der Anzeige können wir über das Zeitfenster beeinflussen. Das Zeitfenster gibt an, wie lang der Zeitauschnitt ist in dem die Kennwerte gebildet werden. Auf die Aktualisierung im VM-METER hat das Zeitfenster keine Auswirkungen. Denn bei jeder neuen Anzeige, werden aus dem zurückliegenden Zeitfenster die neuen Kennwerte berechnet.
 
 
 
Ändern Sie das Zeitenster auf 5 s und die Anzeige der Kennwerte wird nicht mehr so stark schwanken, da sich kurzzeitige Änderungen durch das längere Zeitfenster nicht mehr auswirken.
 
Manfred Weber
Metra Mess- und Frequenztechnik in Radebeul e.K.