VibroMetra Dokumentation
  

Hochpassfilter

 
Hier ist die Wirkung im Frequenzbereich dargestellt.
Die hohen Frequenzen passieren das Filter ungehindert, die tiefen Frequenzen werden unterdrückt. Ein Filter mit dieser Wirkung wird Hochpass genannt. Die Frequenz, bei der die Filterwirkung einsetzt, heißt Grenzfrequenz.
 
 

Einsatzbeispiel

 
Sollen bei Wälzlagerdiagnosen Auswirkungen von Wälzlagerfehlern gemessen werden, sind Schwingungen mit zu niedrigen Frequenzen, wie sie z.B. durch Unwuchten und Ausrichtfehler auftreten, störend. Mit einem Hochpassfilter werden diese tiefen Frequenzen entfernt. Dies geschieht z.B. im VM-SCOPE hier.
Manfred Weber
Metra Mess- und Frequenztechnik in Radebeul e.K.