VibroMetra Dokumentation
  

DIN ISO 10816-2:2010-09

Mechanische Schwingungen - Bewertung der Schwingungen von Maschinen durch Messungen an nicht-rotierenden Teilen - Teil 2: Stationäre Dampfturbinen und Generatoren über 50 MW mit Nenn-Betriebsdrehzahlen von 1500 min-1, 1800 min-1, 3000 min-1 und 3600 min-1
 
 

Messeinstellungen für VibroMetra-Instrumente

 
Parameter
Einstellwert
Eingabefeld im Instrument
fmin
10 Hz 1)
fmax
500 Hz
Messgröße
Geschwindigkeit
Einheit
mm/s
Kennwert
Echter Effektivwert
 
1) Wenn signifikante Schwingungen unterhalb von 10 Hz auftreten können, weil z.B. die erste kritische Drehzahl unter 10 Hz liegt, dann ist fmin passend zu verringern.
Durch die freie Einstellbarkeit von Grenzfrequenzen in den VibroMetra-Instrumenten sind diese Anpassungen für fmin und fmax uneingeschränkt möglich.
 

Messrichtungen

 
Die Messrichtungen sind:
  •  horizontal zur Drehachse
  •  vertikal zur Drehachse
  •  längs der Drehachse
 
Der höchste gemessene Wert zählt für die Bewertung. Die Bedeutung der Zonen ist in der DIN ISO 10816 einheitlich.
 
 

Maschinen mit 1500 oder 1800 1/min

 
Zone D
ab 8,5 mm/s
Zone C
5,3 .. < 8,5 mm/s
Zone B
2,8 .. < 5,3 mm/s
Zone A
0,0 .. < 2,8 mm/s
 
 

Maschinen mit 3000 oder 3600 1/min

 
Zone D
ab 11,8 mm/s
Zone C
7,5 .. < 11,8 mm/s
Zone B
3,8 .. <   7,5 mm/s
Zone A
0,0 .. <   3,8 mm/s
 
 
Manfred Weber
Metra Mess- und Frequenztechnik in Radebeul e.K.