VibroMetra Dokumentation
  

Eigenschaften Messkanal - Signalgeneratoren

 
Im VibroMetra Simulator werden die Messsignale künstlich generiert. Dadurch werden keine angeschlossenen Messgeräte gebraucht.
 
Eigenschaften Messkanal - Signalgeneratoren
1

Umschaltung der Bedientafeln

 
1. Umschaltung der Bedientafeln
 
Die Bedientafel Eigenschaften enthält die gleichen Einstellungen wie in VibroMetra Online. Die Elemente der Bedientafel Signalsimulation sind nachfolgend dargestellt.
2

Sinusgenerator

 
2. Sinusgenerator
 
Es stehen 3 Sinusgeneratoren zur Verfügung, welche dann ein Signalgemisch bilden. Das generierte Signal simuliert den Eingang eines Messgerätes, an welches Messsignale, in diesem Fall die künstliche generierten, als Spannungssignal angelegt werden, Für jeden Generator können Amplitude und Frequenz eingestellt werden. Eine Amplitude von 0 mV unterdrückt die Funktion des betreffenden Signalgenerators.
3

Drehzahlsignal

 
3. Drehzahlsignal
 
Zusätzlich zu den Sinussignalen kann ein Digitalimpuls generiert werden. Dieser tritt mit der Frequenz eines der wählbaren Sinusgeneratoren auf und kann in seiner Phasenlage verschoben werden. Die Abschaltung des Digitalimpulses wird ebenfalls in der Liste Frequenz vorgenommen.
4

OK

 
4. OK   Schließt das Fenster, speichert die Daten und stellt die Signale neu ein.
5

Abbrechen

 
5. Abbrechen   Schließt das Fenster ohne zu speichern.
6

Schließen

 
6. Schließen  Schließt das Fenster ohne zu speichern.
Manfred Weber
Metra Mess- und Frequenztechnik in Radebeul e.K.