Manfred Weber
Metra Mess- und Frequenztechnik in Radebeul e.K.
Seit 1954

English pages Menu

Messverstärker

Metra fertigt seit über 50 Jahren Messverstärker für piezoelektrische Sensoren. Dazu gehören kostengünstige Ladungsverstärker und Messverstärker für Sensoren mit IEPE-Ausgang, einschließlich Mikrofone.

Ladungs- und IEPE-Messverstärker
NEU: M72A1
NEU: M72A3
NEU: M72S1
NEU: M72B1
NEU: M72B3
NEU: M72R1
  • Für piezoelektrische Sensoren mit Ladungsausgang oder IEPE-Ausgang
  • Verstärkung, Filterung und Integration
  • M72R1 und M72S1 für 19-Zoll-Racks
  • Rackgehäuse für 8 M72R1 bzw. M72S1
  • Ladungsteiler MQ20 / MQ40 als Zubehör für hohe Eingangssignale
Kanalzahl
1
3
1
1
3
1
Verstärkung Ladung / IEPE 0,1 / 1 / 10 / 100 / 1000 mV/pC;  0 / 20 / 40 / 60 dB 0,1 / 1 / 10 / 100 / 1000 mV/pC;  0 / 20 / 40 / 60 dB
Integratoren
einfach und zweifach
einfach und zweifach
Eingabe der Sensorempfindlichkeit
4-stellig; 0,001 bis 9999 mV bzw. pC/mech. Einheit über Tasten und LED-Display
nein nein
nein
TEDS-Unterstützung IEEE 1451.4; Templates 25 für Kraft und Beschleunigung und 27 für Mikrofone
nein
nein
nein
Tiefpassfrequenzen
0,1 / 1 / 10 / 50 kHz 0,1 / 1 / 10 / 50 kHz
Hochpassfrequenzen
0,1 / 3 Hz
0,1 / 3 Hz
Ein- und Ausgänge
BNC-Buchsen auf der Rückseite
BNC-Buchsen auf der Rückseite
Aussteuerungsanzeige
in Prozent mit LED-Display und Übersteuerungs-LED
Übersteuerungs-LED
USB-Schnittstelle
nein
nein
nur mit Rackgehäuse
nein
nein
nur mit Rackgehäuse
Stromversorgung
7 bis 30 V über Steckernetzgerät
von Rackgehäuse
7 bis 30 V über Steckernetzgerät von Rackgehäuse

Datenblatt (1,2 MB)
Bedienungsanleitung (250 kB)
Ladungsteiler MQ20 / MQ40 (100 kB)
Gerätetreiber für Rackgehäuse M72R8 und M72S8
Setup-Programm für Rackgehäuse M72R8 und M72S8
Gerät und Zubehör in die Merkliste aufnehmen:
 
8-Kanal-IEPE-Messverstärker M208A M208B
  • Für piezoelektrische Beschleunigungs-, Kraft- und Drucksensoren sowie Messmikrofone mit IEPE-Ausgang
  • Einsetzbar zur Signalkonditionierung, Messwertanzeige und Überwachung
  • Messung und Anzeige von Effektiv- oder Spitzenwerten (M208A)
  • Fernüberwachung über Internet mit integriertem Webserver(M208A) Beispiel-Webseite
  • Serielle Schnittstelle mit komfortabler Parametrier- und Messsoftware (M208A)
  • Hoch- und Tiefpassfilter sowie Integratoren als Steckmodule
  • Relaisausgang (M208A)
  • TEDS-Unterstützung (M208A)
  • Kompaktes 19"-Rack-Einschubgehäuse mit geringer Tiefe
M208A - Alles in einem:
  • Messverstärker, Filter, Integrator
  • Effektivwert-/ Spitzenwertmesser
  • Schwingungsüberwachung mit Relaisausgang
  • Webserver für Fernmessung

Verstärkung
0,1 .. 1000, feinstufig einstellbar
1 / 10 / 100 / 1000
Frequenzbereich
0,1 Hz .. 100 kHz
0,1 Hz .. 100 kHz
Messwertanzeige
4-stellig; Effektiv- oder Spitzenwerte; 1 s Multiplex; mit mechanischer Einheit
-
TEDS-Unterstützung
automatische Normierung auf Sensorempfindlichkeit
-
Ethernet
mit integriertem Webserver für HTML-Seite zur Fernmessung und -einstellung Beispiel
-
RS-232-Schnittstelle
Master- und Slave-Schnittstelle zur Steuerung von bis zu 8 Geräten über die mitgelieferte Software oder ASCII-Befehle
-
Relaisausgang 1 Relais mit frei wählbaren Ansprechschwellen für jeden Kanal
-
Hochpassfiltermodule
FB3- 3 / 5 / 10 / 30 / 50 / 100 / 300 / 500 / 1000 Hz (Butterworth, 2. Ordnung)
FB3- 3 / 5 / 10 / 30 / 50 / 100 / 300 / 500 / 1000 Hz (Butterworth, 2. Ordnung)
Tiefpassfiltermodule
FB2- 0,1 / 1 / 3 / 5 / 10 / 30 / 50 / 100 kHz (Butterworth, 4. Ordnung)
FB2- 0,1 / 1 / 3 / 5 / 10 / 30 / 50 / 100 kHz (Butterworth, 4. Ordnung)
Integratormodule
Einfachintegrator 3 - 1000 Hz (FBV); Doppelintegrator 5 - 200 Hz (FBD)
Einfachintegrator 3 - 1000 Hz (FBV); Doppelintegrator 5 - 200 Hz (FBD)
Anschlussbuchsen
8 BNC-Eingänge; 8 BNC-Ausgänge; 1 BNC-Sammelausgang; 1 Sub-D-Ausgang
8 BNC-Eingänge; 8 BNC-Ausgänge; 1 BNC-Sammelausgang
Versorgung
10 - 28 VDC; Steckernetzgerät 115 / 230 VAC
10 - 28 VDC; Steckernetzgerät 115 / 230 VAC

Datenblatt (400 kB)
Bedienungsanleitung M208A (1,5 MB)
Bedienungsanleitung M208B (500 kB)

M208A-Bedien- und Messsoftware zur Installation auf PCs mit Windows
M208A-Firmware-Update
Gerät und Zubehör in die Merkliste aufnehmen:

IEPE-Konditionierungsmodule
NEU M29
NEU M33 M32
  • Versorgung und Signalaufbereitung für IEPE-kompatible Sensoren
  • Äußerst kompakt und robust
  • Anreihbare Module: Seitlich einschraubbare Kontaktstifte stellen die Spannungsversorgung und mechanische Verbindung zum Nachbarmodul her
  • M32 mit 3 Verstärkungen
  • M33 mit 4 Verstärkungen
  • M32 mit steckbarem Tiefpassfiltermodul
  • M33 mit steckbarem Hoch-/ Tiefpass- oder Integratormodul
  • Dreistufige Sensorkontrolle mit LED
  • DIN-Schienenadapter als Zubehör erhältlich


Hinweis: M28 ist nicht mehr lieferbar


Verstärkung 1
1 / 10 / 100 / 1000 1 / 10 / 100
Tiefpass
-
Steckmodul FB2; 0,1 .. 50 kHz; vierpolig
Steckmodul FB2; 0,1 .. 30 kHz; vierpolig
Hochpass - Steckmodul FB3; 3 .. 1000 Hz; zweipolig
-
Integratormodule (statt Hoch- und Tiefpass) - Steckmodul FBV (einfach) oder FBD (doppelt) -
Ein- und Ausgangsbuchse
BNC
BNC BNC
Versorgungsspannung
5 .. 28 VDC
5 .. 28 VDC
5 .. 26 VDC
       
Datenblatt (1,4 MB)
Bedienungsanleitung (500 kB)
Datenblatt (1,4 MB) Datenblatt (300 kB)
Bedienungsanleitung (100 kB)
Gerät und Zubehör in die Merkliste aufnehmen:

Ladungsvorverstärker
IEPE100
  • In-Line-Ladungsverstärker für piezoelektrische Sensoren mit Ladungsausgang
  • IEPE-kompatibler Ausgang
  • Für große Entfernungen zwischen Sensor und Messwertverarbeitung
  • Geeignet zum Anschluss an Standard-Messtechnik
  • Umschaltbare Verstärkung
Verstärkung (umschaltbar mit DIP-Schaltern)
0,1 mV/pC
1 mV/pC
10 mV/pC
Frequenzbereich
0,2 Hz .. 65 kHz (-3 dB)
Eingang / Ausgang BNC wbl. / mnl.

Datenblatt (200 kB)
Bedienungsanleitung (500 kB)
Gerät in die Merkliste aufnehmen: